Seitenanfang

Unternavigation im Bereich: Magazin

Unsere Adresse

Schäfer-Apotheke - Hamburg
Harburger Rathausstr. 37
21073 Hamburg
Telefon: 040-7679300
Telefax: 040-76793020
http://www.schaeferapo.de
info@schaeferapo.de

Unsere Partnerapotheke

Apotheke am Veritaskai
Veritaskai 6
21079 Hamburg
Telefon: 040/30 70 19 11
Telefax: 040/32 03 99 67
www.apotheke-am-veritaskai.de

Wissenswertes

Magazin

26.09.2017

Zusätzliches Vitamin C ist bei Erkältung unnötig

Köln (dpa/tmn) - Kratzt der Hals oder läuft die Nase, bekämpfen manche die heraufziehende Erkältung mit zusätzlichem Vitamin C.

Artikel lesen
25.09.2017

Probleme beim Lesen der Armbanduhr: Augenkrankheit abklären

Berlin (dpa/tmn) - Die Uhr an sich ist noch gut zu erkennen, aber wie spät ist es genau? Wer die Zeit am Handgelenk nicht mehr richtig ablesen kann, sollte zum Augenarzt gehen. Dahinter kann eine sogenannte altersabhängige Makuladegeneration...

Artikel lesen
22.09.2017

Wellness-Urlaub mit Naturheilmitteln

Berlin (dpa/tmn) – Natürliche Heilmittel können im Urlaub manchmal kleine Wunder wirken. Weit entfernt von einer strengen, spaßbefreiten Kur stehen Moor, Kreide und Heu für eine Wellness, die älter ist als der modische Ausdruck dafür:...

Artikel lesen
22.09.2017

Vier gesunde Snacks für Schwangere

Hamburg (dpa/tmn) - Viele Schwangere verspüren Heißhunger auf alles Mögliche. Wer aber ständig in die Chipstüte greift oder mehrere Schokopuddings löffelt, nimmt übermäßig zu in den neun Monaten.

Artikel lesen
21.09.2017

Demenzbegleiter unterstützen Angehörige

Münster (dpa) - Die Ausbildung zur Demenzbegleiterin ist für Maria Elbers (65) eine letzte Ehrung ihres Vaters. Vor drei Jahren ist er mit 98 Jahren schwer an Demenz erkrankt verstorben.

Artikel lesen
21.09.2017

Nach einer Gehirnerschütterung langsam zurück in die Schule

Köln (dpa/tmn) - Zeigt ein Kind nach einem Schlag oder Stoß auf den Kopf - zum Beispiel durch einen Sturz - Anzeichen für eine Gehirnerschütterung, müssen Eltern es zum Arzt bringen. Darauf weist der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte...

Artikel lesen
20.09.2017

Ruhe und Ordnung: So steigert man die Konzentration

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wer sich auf eine wichtige Aufgabe konzentrieren muss, braucht vor allem zwei Dinge: Ruhe und Ordnung. Das erklärt Margit Ahrens vom Bundesverband Gedächtnistraining.

Artikel lesen
20.09.2017

Intuitives Essen: Der Körper weiß, was er braucht

Köln (dpa-infocom) - Wer kennt es nicht? Ein kleiner Snack zwischendurch wird zum Mittel gegen Langeweile. Oder es schleicht sich die Gewohnheit ein, abends eine Tüte Chips auf dem Sofa zu verdrücken. So ein Essverhalten lässt sich jedoch ändern.

Artikel lesen
20.09.2017

Einmaleins der Hormone: Wie sie den Körper beeinflussen

Berlin (dpa/tmn) - «Das sind die Hormone» - diesen Satz bekommen Schwangere andauernd zu hören. Allerdings werden nicht nur werdende Mütter durch die körpereigenen Stoffe beeinflusst, sondern jeder Mensch.

Artikel lesen
19.09.2017

Muskelkrämpfen vorbeugen: Dehnen, viel trinken, Nüsse essen

Baierbrunn (dpa/tmn) - Einem Muskelkrampf kann man mit Dehnübungen vorbeugen: Dafür einfach auf den Boden setzen und die Fußspitzen zu sich ziehen. Treten die Krämpfe insbesondere nachts auf, sollte man die Übung vor dem Schlafengehen durchführen.

Artikel lesen
Navigationsbild für die Seite Kontakt Navigationsbild für die Seite Magazin Navigationsbild für die Seite Kundenkarte bestellen Navigationsbild für die Seite Medikamente vorbestellen Navigationsbild für die Seite Notdienstplan Navigationsbild für die Seite Shop

Link zum Versandapothekenregister

Unsere Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr:08:00 - 18:00 Uhr
Di, Do:08:00 - 18:30 Uhr
Sa:08:00 - 13:00 Uhr

Wissen kompakt!

Unser Gesundheitslexikon für Sie!